Public Services Application Framework

Public Services Application Framework

Aufbauend auf den Erfahrungen in der Entwicklung von Applikationen im öffentlichen Sektor hat WFP nun ein einheitliches Framework entwickelt, das zukünftigen Entwicklungen zugrundegelegt wird. Dieses Vorgehen ermöglicht wesentlich reduzierte Entwicklungskosten für Anwendungen durch die Bereitstellung einer einheitlichen und skalierbaren Architektur. Somit werden Ihre Anwendungen zukunftssicher und leichter wartbar und können mit geringem Aufwand an die steigenden Anforderungen angepaßt werden. Dies betrifft nicht nur die Verteilung von Anwendungskomponenten, sondern ebenso auch die Benutzeroberflächen. So sind Sie auch optimal vorbereitet, um Teile Ihrer Anwendungen z.B. auf mobile Endgeräte auszulagern (Felderfassung etc.) ohne die restlichen Schichten Ihrer Anwendung anpassen zu müssen. Weitere Informationen finden Sie auch in der WFP-PSAF Präsentation

Site durchsuchen

Kontakt

Weinz & Feser business integration partner Verwaltung:
Jahnstraße 21
76865 Rohrbach

Kompetenz-Zentrum Umweltinformatik
Kompetenz-Zentrum Security / ID-Software:
Bannwaldallee 24
76185 Karlsruhe

Kompetenz-Zentrum Business Prozess Optimierung:
Saarstraße 6
55473 Idar-Oberstein
+49 (0) 721 47178 730